Yoga at Home

„Yoga, ein Ort, wo ich bei mir sein kann: nichts muss, nichts will, nichts wünsche. Ein Ort des Dürfens und der Schwerelosigkeit, wo alles reicht und wie von selbst geschieht. Wo ich nicht Macher, sondern Zeuge bin. Yoga, ein Raum, wo ich frei atmen kann. Kein Gestern, Heute, Morgen. Ein Raum, wo ich zu Hause bin. Erkannt, geliebt, geborgen. Wo Vertrauen wächst und Zuversicht – wo Freude ist und Kraft und Licht. Eine Kraft, die wirkt unendlich sacht, und Widerstand zu Hingabe macht.“